Erfahrungen

Reutlingen-März 2008
Wir haben in Reutlingen bisher wenig Probleme mit den Bestattungen der Muslimischen Bürgern gehabt. Wir versuchen, soweit es uns möglich ist, auch die Bestattung vor 28 Stunden mit Genehmigung des Ordnungsamtes sowie einer weiteren Leichenschau durch den Amtsarzt zu ermöglichen. Ein weiterer Punkt ist die Zusammenarbeit mit dem IMAM und den Vorsitzenden der Moschee in Reutlingen.
Natürlich sind die Erwartungen und Abläufe bei einer Bestattung ganz anderst wie bei uns. Jedoch mit einem offenen Umgang lassen sich auch viele Probleme im Vorfeld lösen.